Rechtsberatung und Mediation

Impressum

Glöckner Keller Rechtsanwälte GbR

Martin Glöckner
Frank A. Keller

Johannisstraße 5
90419 Nürnberg
Tel.: +49-(0)911-255099-0
Fax: +49-(0)911-255099-15
e-mail: info@anwaelte-gkr.de

Umsatzsteueridentifikationsnummer:
DE258650062


Kammerzugehörigkeit:
Die Rechtsanwälte der Sozietät Glöckner Keller Rechtsanwälte gehören der
 
Rechtsanwaltskammer Nürnberg
Fürther Straße 115
90429 Nürnberg
Tel.: +49-(0)911-92633-0
Fax: +49-(0)911-92633-33
e-mail: rak.nbg@t-online.de

an.


Berufsbezeichnungen:
Martin Glöckner
Rechtsanwalt, Bundesrepublik Deutschland

Frank A. Keller
Rechtsanwalt, Bundesrepublik Deutschland


Berufsrechtliche Regelungen:
Die Rechtsanwälte der Kanzlei Glöckner Keller Rechtsanwälte
unterliegen folgenden berufsrechtlichen Regelungen:

- Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte (BRAGO)

- Gesetz über die Vergütung von Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten
(Rechtsanwaltsvergütungsgesetz - RVG)

- Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)

- Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)

- Fachanwaltsordnung (FAO)

- Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union,
geändert durch die CCBE-Vollversammlung am 28. November 1998 in Lyon

Sämtliche Gesetzestexte können über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer
 
http://www.brak.de Berufsrecht
 
in der aktuellen Version eingesehen werden.

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet,
eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000,00 € zu unterhalten.
Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAGO.

Herr Rechtsanwalt Martin Glöckner ist bei der

Allianz Versicherungs-Aktiengesellschaft
Königinstraße 28
D-80802 München

Postanschrift: 10900 Berlin

Telefonnummer: 089 3800-0 o. 01802 100116
Faxnummer: 089 3800-3425
E-Mail Sammelpostfach: info@allianz.de

haftpflichtversichert.

Herr Rechtsanwalt Frank Keller ist bei der

HDI-Gerling Firmen und Privat Vers. AG
Riethorst 2
30659 Hannover
Telefon: +49 511 645-0
Telefax: +49 511 645-4545
E-Mail: info@hdi-gerling.de

haftpflichtversichert.

Räumlicher Geltungsbereich der Haftpflichtversicherungen:

Haftpflichtansprüche mit Auslandsbezug

Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten
a) über in anderen Staaten eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros,
b) im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischem Recht,
c) des Rechtsanwalts vor außereuropäischen Gerichten.